Schlagwörter: IT-NRW Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • publikumfonds 07:50 am 22. October 2015 Permalink | Antworten
    Tags: Dienstleistung, IT-NRW, Umweltschutz, Waren   

    Ascheberg, 22.10.2015 – NRW: Umsätze aus Waren und Dienstleistungen für den Umweltschutz
    von 2010 bis 2012 um 8,4 Prozent gestiegen

    Umsätze umwelwirtschaft

    Mit Waren und Dienstleistungen für den Umweltschutz
    wurden 2012 in Nordrhein-Westfalen 20,3 Milliarden Euro Umsatz erzielt; das
    waren 8,4 Prozent mehr als 2010. Wie Information und Technik Nordrhein-
    Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, war der nach den Richtlinien des
    statistischen Amtes der Europäischen Union ermittelte Umsatz in NRW damit
    der zweithöchste in Deutschland nach Bayern (22,2 Milliarden Euro). Der Anteil
    NRWs am gesamtdeutschen Umsatz der Umweltwirtschaft lag 2012 bei 17,9
    Prozent. Auch die Zahl der Beschäftigten ist gegenüber 2010 – gemessen in
    Vollzeitäquivalenten – von 75 900 auf 77 700 gestiegen (+2,4 Prozent).

    Advertisements
     
  • publikumfonds 08:58 am 5. May 2014 Permalink | Antworten
    Tags: Baugenehmigungen 2013, IT-NRW, Nichwohngebäude, ,   

    NRW: Zahl der im Jahr 2013 genehmigten Betriebs-, Büro- und Verwaltungsgebäude um 12,7 Prozent höher als 2012 

     DSC01866

    Ascheberg / Düsseldorf  – 05. Mai 2014

     Im Jahr 2013 genehmigten die nordrhein-westfälischen Bauämter 3 922 neue Betriebs-, Büro- und Verwaltungsgebäude. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, waren das 12,7 Prozent mehr als im Jahr 2012. Bei den genehmigten Bauvorhaben handelte es sich um 1 160 Handels- und Lagergebäude (+6,0 Prozent), 1 096 landwirtschaftliche Betriebsgebäude (+1,0 Prozent), 558 Fabrik- und Werkstattgebäude (+18,0 Prozent), 336 Büro- und Verwaltungsgebäude (+24,4 Prozent) und 772 sonstige Gebäude (+38,1 Prozent).

    Der Rauminhalt dieser 3 922 neuen sog. Nichtwohngebäude erhöhte sich gegenüber 2012 um 19,3 Prozent auf 33,9 Millionen Kubikmeter. Den höchsten Anstieg beim umbauten Raum verzeichneten die Statistiker bei den Büro- und Verwaltungsgebäuden; der genehmigte Rauminhalt stieg bei dieser Gebäudeart im Jahr 2013 um 41,4 Prozent auf 2,7 Millionen Kubikmeter.

    In den Regierungsbezirken Düsseldorf (+24,6 Prozent) und Köln (+26,1 Prozent) war die Zahl der Baugenehmigungen für Nichtwohngebäude im Jahr 2013 jeweils um etwa ein Viertel und im Regierungsbezirk Arnsberg (+18,5 Prozent) um nahezu ein Fünftel höher als im Jahr zuvor. Im Regierungsbezirk Münster stieg die Zahl der Bauvorhaben um 5,3 Prozent, während im Regierungsbezirk Detmold (−4,1 Prozent) ein Rückgang zu verzeichnen war.

    Ergebnisse für kreisfreie Städte und Kreise finden Sie hier: IT-NRW-120_14

    _____________________

    Der Medienblick ist ein Produkt der A1-Media Werner Thiemann, Ascheberg, NRW

    https://www.facebook.com/Thiemann.A1Media

     
  • publikumfonds 09:57 am 17. March 2014 Permalink | Antworten
    Tags: Anwendungsprogrammierung - mehrere Sprachen, Anwendungsprogrammierung - Schwerpunkt Java, Ausbildung, IT-NRW, Kostenfrei Ausbildung, System- und Netzwerkadministration   

    Aus- und Weiterbildung: Kostenfreie IT-Ausbildung 

    Ascheberg, Düsseldorf  – 17. März 2014

    Information und Technik Nordrhein-Westfalen bildet in sechs Monate dauernden

    Lehrgängen IT-Spezialisten aus. Das Angebot richtet sich an Interessenten, die zurzeit

    in keinem Beschäftigungsverhältnis stehen bzw. ihr Studium abgebrochen haben. Vor-

    aussetzung für die Teilnahme sind die Hochschul- oder die volle Fachhochschulreife

    sowie der erfolgreiche Abschluss eines Eignungstests. Die Teilnahme an dem Lehrgang

    ist kostenlos; es wird ein Entgelt in Höhe von knapp 100 Euro (brutto) je Monat gezahlt.

                                                     Computerausbildung

    Drei unterschiedliche Lehrgänge stehen zur Auswahl:

    -Typ 1: Anwendungsprogrammierung – Schwerpunkt Java

    -Typ 2: Anwendungsprogrammierung – mehrere Sprachen

    -Typ 3: System- und Netzwerkadministration

    Je nach Typ vermitteln die Lehrgänge Kenntnisse in Programmier- und Markup-
    Sprachen (C, C++, C#, Visual Basic.NET, Java, HTML) sowie zu den
    Themenbereichen Betriebssysteme, Netze, relationale Datenbanken,
    Serverdienste und Anwendungen verschiedener Server.

    Für die Anfang Mai 2014 beginnende Ausbildung stehen noch Plätze zur
    Verfügung. Bewerbungen können (mit den üblichen Bewerbungsunterlagen wie
    Lebenslauf und Zeugniskopien) bei IT.NRW (Referat 213, Mauerstraße 51, 40476
    Düsseldorf) eingereicht werden oder per E-Mail (aip@it.nrw.de) übermittelt
    werden. Ausführliche Informationen erhalten Interessenten im Internet unter der
    Adresse http://www.aip.nrw.de. Die Teilnahme sowohl am Auswahlverfahren als
    auch am Lehrgang ist nur einmal möglich.

    Die Ausbildung in Programmierung (AiP) ist ein Angebot des Ministeriums für
    Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen. Seit 1985 hat
    IT.NRW schon über 115 derartige Lehrgänge durchgeführt – mehr als 1 200
    Teilnehmer haben seither diese Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.
    Zahlreiche Absolventen mit erfolgreichem Lehrgangsabschluss fanden bei
    Behörden und anderen Arbeitgebern eine Anstellung. (IT.NRW)

    _____________________________________________

    Der Medienblick ist ein Produkt der A1-Media Werner Thiemann, Ascheberg/NRW

    http://www.facebook.com/Thiemann.A1Media

     
c
Neuen Beitrag erstellen
j
nächster Beitrag/nächster Kommentar
k
vorheriger Beitrag/vorheriger Kommentar
r
Antworten
e
Bearbeiten
o
zeige/verstecke Kommentare
t
Zum Anfang gehen
l
zum Login
h
Zeige/Verberge Hilfe
Shift + ESC
Abbrechen